Dell Latitude 9510 als Laptop und 2 in 1: Neue Premium-Geräte mit 5G-Funktion

Mit Dell Latitude 9510 eröffnet der amerikanische Computerhersteller seine 9000er-Serie von Premium-Geräten.

Das Latitude 9510 sollte in zwei Versionen erhältlich sein: als Laptop und als 2-in-1-Gerät. Laut den neuen Premium-Geräten hat Dell eine besonders lange Akkulaufzeit von bis zu 30 Stunden eingebüßt.

Eine integrierte Plattform für künstliche Intelligenz sollte sicherstellen, dass sich Geräte an Benutzer anpassen und die Leistung verbessern. Das Latitude 9510 verfügt auch über ein Qualcomm 5G-Modem.

Dell Latitude 9510: Leicht und leistungsstark

Sowohl beim Laptop als auch bei der 2-in-1-Version verfügt das Latitude 9510 über einen 15-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel.

Das Display des 2-in-1-Geräts unterstützt die Bedienung durch einfaches Berühren eines Fingers und eines aktiven Stifts. Beide Geräte haben eine Größe von 340,4 x 215,8 Millimetern und eine Dicke von 17 Millimetern an der dicksten Stelle.

Mit 1,45 kg ist der Laptop minimal leichter als das Cabrio (1,5 kg). Intel-Prozessoren unterstützen 16 Gigabyte RAM und einen internen Speicher von bis zu einem Terabyte.

Dell Latitude 9510 in Bildern

Das Latitude 9510 verfügt über einen USB 3.1 Gen 1-Anschluss und zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse.

Ein HDMI 2.0- und ein E-SIM-Kartensteckplatz sowie ein Speicherkartenleser sind ebenfalls an Bord. Es ist auch möglich, einen Fingerabdruckleser anzuschließen.

Dell bietet verschiedene Versionen für WLAN- und Mobiltelefonverbindungen an, dh reine WLAN-Geräte sowie Geräte mit LTE- oder 5G-Funktion.

Die Intel Wi-Fi 6-Technologie garantiert WiFi-Verbindungen dreimal schneller als üblich.

Audiofunktionen für Videokonferenzen

Dell legte besonderen Wert auf die Audiofunktionen Ihres Latitude 9510, um beispielsweise die Tonqualität bei Videokonferenzen zu verbessern.

Ein Verstärker sollte die tiefen Stimmen besser hörbar machen und störende Geräusche unterdrücken.

Darüber hinaus sind vier Mikrofone an Bord, und die Geräte müssen Voice-over-IP-Verbindungen priorisieren. Wie die Akkulaufzeit und -leistung sollte auch die KI-Plattform mit dem Namen Dell Optimizer die Audiofunktionen verbessern.

Dell hat bei seinen neuen Latitude 9510-Geräten umweltfreundliche Materialien berücksichtigt.

Die Geräte sollen ab Ende März 2020 verfügbar sein. In den USA. In den USA werden Laptops und 2-in-1-Geräte voraussichtlich ab 1.790 US-Dollar kosten.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: